Treffen DG-Luxemburg

Bei ihrem Treffen am 12. November 2014 vereinbarten der luxemburgische Premierminister, Xavier Bettel, und der Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Oliver Paasch, in Zukunft regelmäßige gemeinsame Regierungssitzungen abzuhalten. Beide Regierungschefs hielten wiederkehrende Treffen zwischen allen Ministern für sinnvoll, da sich aufgrund der zahlreichen Gemeinsamkeiten zwischen Luxemburg und der DG Belgiens viele konkrete Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit – nicht zuletzt im Rahmen der Großregion Saar-Lor-Lux – ergäben. Eine erste gemeinsame Regierungssitzung ist für das Frühjahr 2015 geplant.

Teilen