Oliver Paasch

(Oliver Paasch, Brüssel, 15.11.2017)

“Auch die deutschsprachigen Belgier haben ein Recht auf Gesundheitsleistungen in ihrer Muttersprache.”

 

  • Am 15. November feiert die Deutschsprachige Gemeinschaft ihren Festtag, zeitgleich mit dem Tag des Königs. Traditionell finden rund um diesen Tag Festveranstaltungen in Brüssel und in Ostbelgien statt, zu denen...

    Mehr lesen
  • Nachdem die Regierung in ihrer Regierungserklärung bereits die inhaltlichen Schwerpunkte für die letzte Sitzungsperiode in dieser Legislaturperiode vorgestellt hatte, liefert sie jetzt auch die Zahlen. Nach mehreren Klausurtagungen, Konzertierungen mit den Sozialpartnern und Gesprächen mit jedem...

    Mehr lesen
  • Im Rahmen einer Dienstreise, bei der verschiedene Zusammenkommen mit Staatssekretären und -ministern auf der Tagesordnung stehen, machte Oliver Paasch gemeinsam mit Vertretern der ostbelgischen Wirtschaft und  der gesamten Euregio Maas-Rhein  Werbung...

    Mehr lesen
  • In der vergangenen ersten Regierungserklärung haben wir u.a. die großen Herausforderungen und die äußeren Entwicklungen beschrieben, die unser Handeln beeinflussen würden: Klimawandel, demografische Veränderung, die Kluft zwischen Arm und Reich, die Finanz-und...

    Mehr lesen
  • Seit nunmehr 20 Jahren ist die Übertragung dieser Kompetenzen und der weitere Ausbau der Autonomie Thema, jetzt ist es soweit: Nachdem die prinzipielle Einigung der beiden Regierungen der Wallonischen Region und der Deutschsprachigen...

    Mehr lesen
  • Die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft pflegt bekanntlich einen regelmäßigen Austausch mit den kommunalen Autoritäten. Neben den jährlichen Einzelgesprächen mit den Gemeindekollegien zwischen Kelmis und Burg-Reuland über die Infrastrukturprojekte treffen Ministerpräsident...

    Mehr lesen
  • Die Ergebnisse der dritten demoskopischen Umfrage stehen fest. Gemeinsam mit forsa-Geschäftsführer Prof. Manfred Güllner stellte Ministerpräsident Oliver Paasch diese nun vor.  Zu insgesamt zehn Themen lässt die Erhebung Schlussfolgerungen zum Meinungs-...

    Mehr lesen
  • "Erbschaft in Belgien verstehen und planen" lautet der Titel des Buches in deutscher Sprache. Der GEV und der Ministerpräsident laden zu dieser Buchvorstellung und diesem Vortragsabend mit Autor und Notar Christoph Weling...

    Mehr lesen
  • Ministerpräsient Oliver Paasch ist einmal mehr Schirmherr der Kampagne zur Verkehrssicherheit zum Schuljahresbeginn. Gemeinsam mit den beiden Polizeizonen „Weser-Göhl“ und „Eifel", sowie den beiden Partnern "Ihr Makler - Ihre beste Versicherung" und dem...

    Mehr lesen
  • In Begleitung der österreichischen Gesandten Mag. Brigitte Sitzwohl-Pfriemer wurde die Diplomatin zunächst am Amtssitz von Ministerpräsident Oliver Paasch empfangen. Im Zentrum des Gesprächs mit dem Eupener Regierungschef sowie Parlamentspräsident Alexander...

    Mehr lesen

Regierungserklärung

Mit der Verlesung der Regierungserklärung beginnt in der DG traditionell am dritten Dienstag im September die neue parlamentarische Sitzungsperiode. Gleichzeitig wurden damit in diesem Jahr richtungsweisende Vorbereitungsarbeiten der Regierung und der sie tragenden Mehrheit für die nun anstehende Le...

Weiter lesen

1914-1918 Kriegsalltag im Grenzland

Die Großregion Saar-Lor-Lux gedachte am 12. September den Opfern des Ersten Weltkrieges, der vor einhundert Jahren ausbrach. Neben Oliver Paasch folgten u.a. auch der ehemalige französische Premierminister Jean-Marc Ayrault, die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sowie der...

Weiter lesen

Feuer und Flamme für die Special Olympics

In den Morgenstunden des 11. September wurde das olympische Feuer durch die Straßen Eupens getragen, mehrere Tausend Schüler und Bürger säumten den Weg des Trosses durch die Innenstadt. Der „Torch Run“ wurde angeführt durch den Ministerpräsidenten und einen Sportler, die die olympische Fackel trugen...

Weiter lesen

Im Gespräch mit BELGIENINFO

„Wir wollen unser Bildungswesen weiter verbessern und dabei noch mehr Wert auf die Förderung der Mehrsprachigkeit legen, neue Akzente in der Kulturpolitik setzen und die mit der sechsten Staatsreform verbundenen neuen Gestaltungsspielräume für eine auf unsere besonderen Bedürfnisse und Gegebenheiten...

Weiter lesen

Gedenkveranstaltungen Erster Weltkrieg

In den Morgenstunden des 4. August marschierten vor einhundert Jahren deutsche Truppen  in das neutrale Belgien ein, um Frankreichs Verteidigungsstellungen zu umgehen. Damit nahm der Erste Weltkrieg, den der amerikanische Historiker und Diplomat George Kennan 1979 als „Urkatastrophe des 20. Jahrhund...

Weiter lesen

Im Gespräch mit Volker Bouffier und Peter Altmaier

Im Juli folgte Ministerpräsident Oliver Paasch einer Einladung seines hessischen Amtskollegen Volker Bouffier (2.v.r.) nach Brüssel. Der Abend in der hessischen Landesvertretung hielt einen spannenden Austausch über Europafragen bereit. Zu den zahlreichen interessanten Gästen zählte auch Peter Altma...

Weiter lesen

Gemeinsame Vision eines friedlichen Europas

Ministerpräsident Paasch nahm am 17. Juli in Perl an einer Gedenkveranstaltung mit Schüler/innen im Schengen-Lyzeum teil. Gemeinsam mit dem luxemburgischen Premierminister Xavier Bettel und dem saarländischen Europaminister StephanToscani gedachte der Eupener Regierungschef des Beginns des Ersten We...

Weiter lesen

Regierungsmannschaft DG

Am 26. Juni 2014 konstituierte sich das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft, hervorgegangen aus den Wahlen vom 25. Mai. Das Parlament wählte seinen Präsidenten, setzte das Präsidium und die ständigen Ausschüsse ein und wählte eine neue Regierung. Noch am gleichen Tag wählten die Minister in...

Weiter lesen

Paasch sieht deutsche PKW-Maut skeptisch

Mit Blick auf die internationale Mobilität und deren besondere Bedeutung in unserer Grenzregion zeigte sich Ministerpräsident Oliver Paasch in einer ersten Reaktion sehr skeptisch und besorgt über die in dieser Woche in Deutschland vorgestellten Pläne zur Einführung einer Straßenmaut bzw. Infrastruk...

Weiter lesen

WM-Fieber…

Die Spannung steigt. Ab dem 12. Juni messen sich in Brasilien die weltbesten Fußball-Teams und ermitteln den neuen Weltmeister. Auch in der Region wird natürlich mit der belgischen Mannschaft gefiebert, erstmals seit 12 Jahren sind die Roten Teufel wieder bei einer WM mit von der Partie. Was Oliver...

Weiter lesen

Großes Medien-Echo

Naturgemäß ist das Medienecho auf den in der Deutschsprachigen Gemeinschaft bevorstehenden Regierungswechsel sehr groß. Zahlreiche Pressevertreter aus dem In- und Ausland wohnten der Vorstellung des Koalitionsabkommens sowie der neuen Regierungsmannschaft in Eupen bei. Neben Oliver Paasch wird diese...

Weiter lesen

Koalitionsabkommen

Am 29. Mai vereinbarten ProDG, SP und PFF, ihre Zusammenarbeit auch in der kommenden Legislaturperiode fortzusetzen. Erfahren Sie hier im Koalitionsabkommen, welche besonderen Herausforderungen die DG in den fünf kommenden Jahren erwarten und welche Regierungsmannschaft sich ihnen stellen wird....

Weiter lesen

8.355 x D A N K E !!!

22,20 % der Stimmen. 6 Sitze (+2)! ProDG gewinnt die Wahl zum Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens! Allen Bürger/innen, die uns mit ihrer Stimme ihr Vertrauen schenkten, allen Sympathisanten unserer Bewegung und allen, die uns in diesem Wahlkampf auf vielfältige Weise unterstützt ha...

Weiter lesen

25. Mai 2014 – Oli (M)P. wählen!

Oliver Paasch bewirbt sich am 25. Mai bei den Bürgerinnen und Bürgern der Deutschsprachigen Gemeinschaft um das Amt des Ministerpräsidenten. Wie das “Bewerbungsgespräch” verlief? Sehen Sie hier....

Weiter lesen

Heike im Porträt des GrenzEcho

Die Partner der DG-Minister wurden in diesen Tagen seitens der Zeitung GrenzEcho porträtiert. Unter dem Titel “Heiratsantrag beim ersten Date” war am 20. Mai meine Frau Heike an der Reihe. Den Zeitungsartikel können Sie hier nachlesen. Viel Spaß dabei!...

Weiter lesen

Zentrum für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen erblickt Licht der Welt

Ein historischer Moment in der Geschichte der DG: Die Gründerpartner unterzeichneten heute am Sitz der Regierung in Eupen das ‚Abkommen über die Gründung eines Zentrums für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft‘. Es wird zuständig sein für die Bel...

Weiter lesen

Vielfalt als Chance betrachten

Unter dem Motto „Morgen zusammen leben“ tauschten im April in Eupen Abiturient(inn)en der drei Sprachen-Gemeinschaften über ihre Erfahrungen und Vorstellungen zu einem Miteinander der Kulturen in Belgien aus. Unterrichtsminister Oliver Paasch ermunterte die Jugendlichen, die kulturelle und sprachlic...

Weiter lesen

ProDG-Mobil! Spannend und erkenntnisreich!

Unterricht? Sport? Kultur? Soziales? Viele Menschen haben in den vergangenen Wochen unsere ProDG-Mobil!-Veranstaltungen besucht, um mit uns in einem gemütlichen Rahmen über die künftige Gestaltung dieser und anderer Zuständigkeiten der DG zu reden. Den Abschluss der Runde bildete am 15. Mai der Gesp...

Weiter lesen

Fahrsicherheitstraining mit Thierry Neuville

Am 19. Oktober erhielten die Abiturienten bzw. Lehrlinge, die zum Ende des vergangenen Schuljahres in unseren Sekundarschulen bzw. Ausbildungszentren mit dem „PoLE-Preis der Regierung“ für eine herausragend positive Leistungsentwicklung ausgezeichnet wurden, ihre Anerkennung in Form eines Fahrsicher...

Weiter lesen

Fremdsprachentest bestanden

Rund 54.000 Schüler aus 16 europäischen Ländern beteiligten sich an der SurveyLang-Studie, eine Erhebung der Fremdsprachenkompetenz von Schülern. Den Anstoß für diese Studie gab die Europäische Kommission mit dem Ziel, vergleichbare Daten in diesem Bereich zu sammeln und erfolgreiche Lernkonzepte zu...

Weiter lesen

Nach oben