Bildunspolitisches Gesamtkonzept

Im Unterrichtsausschuss des Parlaments

Im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Unterrichtsausschusses des Parlaments vom 8. März hatte PJU/PDB-Fraktionsführer Gerhard PALM den Minister bezüglich seines Gesamtkonzeptes für die Unterrichtspolitik der DG interpelliert.
In seiner Wortmeldung hatte Palm noch einmal hervorgehoben, dass zwischen den Fraktionen einerseits viel Konsens in der Unterrichtspolitik herrsche, andererseits der Wunsch nach einem Dokument erhoben worden sei, das neben dem bereits durch Oliver Paasch vorgelegten Gesamtkonzept zur Steigerung der Unterrichtsqualität und zur Verbesserung der Chancengleichheit alle Maßnahmen – beschlossene und geplante – in übersichtlicher Form aufzeigen sollte.
Diesem Wunsch kam der Unterrichtsminister gerne nach. Jedem an der Bildungspolitik Interessierten soll durch die Veröffentlichung auf der Website zudem ein vollständiger Einblick in das Gesamtkonzept ermöglicht werden.

Teilen