schriftzug
 

(Oliver Paasch, Brüssel, 15.11.2017)

„Auch die deutschsprachigen Belgier haben ein Recht auf Gesundheitsleistungen in ihrer Muttersprache.“

 

Klartext!

Rauchfreie Schule ja – weitere Rauchverbote nein!

Etwa jede(r) 5. ostbelgische Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren raucht. Dies leider auch ungeachtet der derzeitigen Rechtslage,...
Weiter lesen

Mehr Geld für die Bildung!

Trotz der angespannten Liquiditätslage im Haushalt der DG und rückläufigen Schülerzahlen, will die Regierung der DG die Ausgaben für Bildung...
Weiter lesen

Schulvergleichstests für Viertklässler!

Mit dem deutschen Bildungsforscher Prof. Dr. Wilfried Bos durfte ich im Januar einen der anerkanntesten Experten überhaupt im Bereich der...
Weiter lesen

Die Zeit ist reif…

… für ein umfangreiches Investitionspaket! Im Rahmen der zahlreichen Schulbesuche, die ich seit meinem Amtsantritt stetig durchführ(t)e, stieß ich vielerorts...
Weiter lesen

35.000.000 EUR für die Schulen!

Mit der Unterzeichnung einer Grundsatzerklärung zwischen der Deutschsprachigen Gemeinschaft und den Trägern des freien subventionierten Unterrichtswesens (Foto, rechts: Leo Veithen,...
Weiter lesen

Bildunspolitisches Gesamtkonzept

Im Unterrichtsausschuss des Parlaments Im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Unterrichtsausschusses des Parlaments vom 8. März hatte PJU/PDB-Fraktionsführer Gerhard PALM...
Weiter lesen

Umzug des PDG

Aus schulischer Sicht Der Umzug des PDG zum Sanatorium aus schulischer Sicht (10/2007)
Weiter lesen
Nach oben