Tiefgreifende Strukturreform für die Euregio-Maas-Rhein beschlossen

Ab dem 1. April 2019 wird die Stichting Euregio Maas-Rijn (Stiftung nach niederländischem Recht) ihre Aktivitäten in Form eines EVTZ (Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit) weiter führen. Dies würde nun im Rahmen eine Pressekonferenz, an der auch der Ministerprâsident teilnahm, bekannt gegeben. Eine tiefgreifende Strukturreform für die Euregio-Maas-Rhein wurde also beschlossen. Die Euregio wird dadurch effizienter, sichtbarer und demokratischer. Gerade für Ostbelgien ist grenzüberschreitende Zusammenarbeit extrem wichtig!
Weiter lesen

Vorstellung der ersten Haushaltsanpassung 2019

Im Parlament stellte der Ministerpräsident in den vergangenen Tagen die erste Haushaltsanpassung 2019 vor. Die jährliche Haushaltskontrolle konnte damit fristgerecht und das Haushaltjahr 2018 mit einem Überschuss abgeschlossen werden. Lesen Sie hier die komplette Rede des Ministerpräsidenten im Wortlaut.
Weiter lesen

ProDG will 2019 ihre sechs Sitze und die Mehrheit behaupten

In den Mozartsaal des Zentrums Worriken hatte die freie Bürgerliste ProDG zum alljährlichen Neujahrsempfang geladen. Traditionell in vorkarnevalistischer Stimmung stimmten sich Mitglieder, Parlamentarier, Minister, Freunde und Sympathisanten auf das bevorstehende Wahljahr und die Wahl selbst im Mai ein. Doppelspitze Lydia Klinkenberg und Petra Schmitz betonten, dass der Vorwurf, ProDG wäre die “Oliver Paasch – Partei”, in keinster Weise gerechtfertigt sei. Im Gegenteil trete die freie Bürgerliste selbstbewusst als Team auf. Außerdem zogen sie gemeinsam
Weiter lesen