Verhandlungsauftakt Sektorenabkommen Öffentlicher Dienst

Am Amtssitz von Ministerpräsident Oliver Paasch starteten Regierung und Gewerkschaften im April ihre Verhandlungen über ein mögliches neues Sektorenabkommen für den von der Deutschsprachigen Gemeinschaft abhängigen Öffentlichen Dienst. Davon betroffen sind alle Mitarbeiter/innen des Ministeriums, der Dienste mit getrennter Geschäftsführung und der paragemeinschaftlichen Einrichtungen sowie die mehr als 2000 Beschäftigten des freien, des Gemeinde- und des Gemeinschaftsunterrichtswesens. Die Einladung der Regierung zur Konzertierung erfolgte vor dem Hintergrund, dass das zu Beginn
Weiter lesen

Regierung unterstützt Gemeinden koordinierend bei städtischer Klima- und Energieinititative

Beim Konvent der Bürgermeister handelt es sich um städtische Klima- und Energieinitiative mit dem Ziel, die CO2-Emissionen aller angeschlossenen Partner bis 2030 um mindestens 40 % zu senken. Mittlerweile haben sich alle Gemeinden in der Deutschsprachigen Gemeinschaft dazu entschlossen, dem Konvent der Bürgermeister beizutreten. Die Regierung hat sich bereit erklärt, die Gemeinden hierbei koordinierend zu unterstützen, um einerseits den Verwaltungsaufwand auf lokaler Ebene zu begrenzen und andererseits dank eines ganzheitlichen
Weiter lesen

Grundlagenforschung ist zentrales Element der regionalen Geschichtsforschung

Die Geschichtsforschung in Ostbelgien erlebt seit rund 15 Jahren einen regelrechten Aufschwung, den wir vor allem den dynamischen Geschichtsvereinen in Ostbelgien, den engagierten Regionalhistorikern und zahlreichen Ehrenamtlichen verdanken. Die Regierung bemüht sich seit Jahren, diese Dynamik zu unterstützen,  sowohl innerhalb als auch außerhalb unseres Bildungswesens. Dabei geht es übrigens nicht nur um die Vermittlung von Geschichte sondern ebenfalls um Grundlagenforschung. Es gibt nämlich immer noch viele Ereignisse und Entwicklungen, die
Weiter lesen