Steffen Kirchner in Ostblegien – 100 % Tschakka-frei

Unter dem Motto “Ostbelgien: WIR gewinnt” organisierte die Regierung in den vergangenen Tagen einen Impulsvortrag mit Erfolgscoach Steffen Kirchner. Neben der Fokussierung aufs Ziel, dem gekonnten Umgang mit Individualisten und einem gelebten Teamgeist, gilt es vor allem das Herz des bzw. der Menschen zu erreichen. Und so aus Personen, die möglicherweise gegeneinander, nebeneinander oder miteinander arbeiten, Menschen zu machen, die im Idealfall füreinander agieren, sagt Kirchner. Gelinge das in Ostbelgien, so
Weiter lesen

Empfang zum Gemeinschaftsfeiertag in der Brüsseler Vertretung

Nicht nur Lob sondern auch kritische Töne seitens Oliver Paasch erreichten die geladenen Gäste beim Empfang in der Vertretung der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Brüssel, zu dem die Regierung und das Parlament traditionell am Gemeinschaftsfeiertag eingeladen hatten. Dabei ging der Ministerpräsident neben den Vorzügen Ostbelgiens auch auf konkrete Probleme ein. So wurde beispielsweise die Problematik der Internetverbindungen und Netzinfrastrukturen diverser Landstriche in unserer Region thematisiert. Der Ministerpräsident lud in diesem Zusammenhang erneut Selbstständige und Unternehmer,
Weiter lesen

Veranstaltungen rund um den Festtag der Gemeinschaft in vollem Gange

Insgesamt 13 Veranstaltungen finden rund um den Festtag der Deutschsprachigen Gemeinschaft (#meinfesttag1511) statt. Darunter fanden neben einem Cover-Konzertabend der Band “High-Voltage”, dem Kindertanzstück “Von Füßen und Pfötchen” (Irene K.) und einem Tanz- und Theaterabend “Impact Day” im alten Schlachthof auch ein Gedenkkonzert zum 1. Weltkrieg und das Heimspiel der KAS Eupen gegen St. Truiden VV statt. Unter dem Motto “1918 – Eine Mohnblume für den Frieden” lud die Regierung in Zusammenarbeit mit
Weiter lesen