KoPS-Finale im Europasaal des Ministeriums

In den vergangenen Tagen  fand das Finale des KoPS-Projektes statt. Schüler und Schülerinnen sollen während des ganzen Schuljahres für die Gefahren von Drogen, Gewalt, Cybermobbing usw. sensibilisiert werden. 881 Jugendliche haben diesmal an KoPS teilgenommen. Danke an die Polizei, die Lehrpersonen, Sponsoren und die Schülerinnen und Schüler.
Weiter lesen

Regierung setzte mit Zukunftskongress erneut auf breiten Dialog

Auch in der zweiten Umsetzungsphase des Regionalen Entwicklungskonzepts (REK II) setzt die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft auf einen breiten Dialog. Dazu trafen im April  Akteure aus den unterschiedlichsten Bereichen im St. Vither Triangel zum zweiten Zukunftskongress zusammen. „Bei der Regionalentwicklung, geht es in aller erster Linie darum festzustellen, welche Faktoren die Region beeinflussen, wo aktuelle Stärken und Schwächen liegen, welche Chancen ergriffen werden können und welchen aktuellen und zukünftigen Gefahren es
Weiter lesen

Paasch trifft Premierminister Bettel sowie Luxemburgs „Chambre de Commerce“ und Universität

In den vergangenen Tagen nahm Ministerpräsident Oliver Paasch verschiedene Termine im Großherzogtum Luxemburg wahr. Begleitet wurde er dabei von Vertretern der ostbelgischen Industrie- und Handelskammer (IHK). Bei den Gesprächen mit dem luxemburgischen Premierminister Xavier Bettel und dem Generaldirektor und Chef-Ökonomen der „Chambre de Commerce du Luxembourg“, Carlo Thelen, wurde eine Vielzahl von Themen behandelt, wie etwa die luxemburgisch-ostbelgischen Wirtschaftsbeziehungen, Strategien zur Fachkräftesicherung, der Tourismus oder auch die Gesundheitsversorgung. Die Regionalgeschichte stand
Weiter lesen