Die schwarze Null steht

Nachdem die Regierung in ihrer Regierungserklärung bereits die inhaltlichen Schwerpunkte für die letzte Sitzungsperiode in dieser Legislaturperiode vorgestellt hatte, liefert sie jetzt auch die Zahlen. Nach mehreren Klausurtagungen, Konzertierungen mit den Sozialpartnern und Gesprächen mit jedem einzelnen Kollegium aller 9 deutschsprachigen Gemeinden, hat die Regierung jetzt die 2. Anpassung des laufenden Haushaltes sowie den Haushalt für das Jahr 2019 beschlossen.

Dabei ist erneut festzustellen, dass der Haushalt der Deutschsprachigen Gemeinschaft im Gleichgewicht und die Verschuldung weiterhin verkraftbar ist.
Wir sind zweifelsohne auf einem gesunden und nachhaltigen finanzpolitischen Weg und haben deshalb viele Gründe mit Zuversicht und Optimismus in die Zukunft zu schauen.

Lesen Sie dazu hier die komplette Haushaltsvorstellung des Ministerpräsidenten im Wortlaut.

Teilen