Wallonische Region und Deutschsprachige Gemeinschaft erzielen Einigung bei der Übertragung von weiteren Kompetenzen

Ein besonderer Tag für die Deutschsprachige Gemeinschaft. Nach langen Verhandlungen mit der wallonischen Regierung, gehen die Zuständigkeiten Raumordnung, Wohnungsbau und Teile der Energiepolitik an die Deutschsprachige Gemeinschaft. Das eröffnet uns maßgeschneiderte Möglichkeiten: Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Beschleunigung von Baugenehmigungen u.v.m.

Lesen Sie dazu die komplette gemeinsame Pressemitteilung der Wallonischen Region und der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Teilen