Ministerpräsident Armin Laschet besucht Ostbelgien

Beim Antrittsbesuch des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, dem auch der Botschafter der Bundesrepublik in Belgien Rüdiger Lüdeking und  Stephan Holthoff-Pförtner, NRW-Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales beiwohnten, ging es u.a. während den Arbeitsgesprächen um die Themen IZOM, ZOAST, einen besseren Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen in Deutschland und Kontingente für ostbelgische Medizinstudenten in NRW.

Lesen Sie dazu auch die komplette Pressemitteilung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.
Lesen Sie ebenfalls dazu die Antwort des Ministerpräsidenten auf die mündliche Frage von Herrn Freddy Mockel (ECOLO) im Ausschuss I am 9. April 2018.

Teilen