Regierungserklärung zum Freihandelsabkommen CETA

Im Jahre 2009 erhielt die Europäische Kommission von allen Mitgliedstaaten der EU das Mandat, mit Kanada ein umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen
(Comprehensive Economic and Trade Agreement – CETA) auszuhandeln. Am 07. November 2016 stellte Ministerpräsident Oliver Paasch die Regierungserklärung zum  ‚Umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen Kanada einerseits und der Europäischen Union und ihren Mitgliedsstaaten andererseits‘ im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft vor.
Lesen Sie hier die komplette Erklärung im Wortlaut.

 

Teilen