Mehr als 43 Millionen Euro für hiesige Einrichtungen

In ihrer jüngsten Sitzung verabschiedete die DG-Regierung insgesamt 31 Erlasse, durch die Haushaltsmittel von insgesamt 43,6 Mio. Euro zu Gunsten von Einrichtungen in den Bereichen Bildung, Soziales und Kultur sowie an die Gemeinden und Öffentlichen Sozialhilfezentren auf dem Gebiet der Deutschsprachigen Gemeinschaft festgelegt wurden.

Demzufolge können im laufenden Jahr folgende Zuschussbeträge in den genannten Bereichen zur Auszahlung gelangen:

  • Gemeinde- und Wegedotationen und Basisförderung für die Vereine: 21,4 Mio. Euro
  • Sozialhilfedotation ÖSHZ: 1,9 Mio. Euro
  • Schülertransporte, Funktionssubventionen Unterrichtsanstalten, Finanzmittel schulische Einrichtungen: etwa 7,5 Mio. Euro
  • Vereinigungen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich und häusliche Hilfe: 5 Mio. Euro
  • Beihilfen für betagte Personen: 4,5 Mio. Euro
  • Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen und Sonderbeschäftigungsprogramme: 3,3 Mio. Euro
Teilen