TTIP – DG-Regierung positioniert sich

Ein simples Durchwinken des derzeit die öffentliche Debatte beherrschenden transatlantischen Freihandelsabkommens zwischen Europa und den USA (TTIP) wird es seitens der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens nicht geben. Die DG-Regierung stellt Bedingungen.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung, die Ministerpräsident Oliver Paasch dazu am 30. Juni im Zuge einer Pressekonferenz veröffentlichte.

Teilen