André Henkes leistete Amtseid als Erster Generalanwalt

In Brüssel wurde heute im Beisein von DG-Ministerpräsident Oliver Paasch der ostbelgische Magistrat André Henkes im Amt des Ersten Generalanwalts beim Kassationshof vereidigt. Unsere Live-Aufnahme zeigt den aus dem St. Vither Raum gebürtigen Juristen (Bildmitte), der damit – zunächst für die Dauer von vier Jahren – zugleich zum stellvertretenden Generalprokurator am höchsten Gericht des Landes wurde. Wir gratulieren aufs Herzlichste und freuen uns sehr darüber, einen deutschsprachigen Belgier in diesem hohen Amt zu wissen.

Teilen