Crash Kurs DG – Unfallprävention

Der Ministerpräsident wohnte im Eupener Jünglingshaus der Generalprobe von ‘Crash Kurs DG’ bei.  Das Verkehrsunfallpräventionsprojekt ist eine Initiative der Polizeizone Weser-Göhl, das Abiturient(inn)en sowie Schüler(inn)en der Abschlussklassen der mittelständischen Ausbildung – auf eindringliche Weise aber ohne erhobenen Zeigefinger – die lebensbedrohlichen Gefahren vor Augen führt, die Alkohol, Drogen und Unachtsamkeiten am Steuer hervorrufen. Bewegende Zeugnisse von Polizisten, Rettungssanitätern, Feuerwehrleuten und Unfallopfern. Oliver Paasch ist Schirmherr des Projekts.

Teilen