(O. Paasch, Regierungserklärung, 19.9.2016)

“Hier funktioniert der sozialpartnerschaftliche Dialog noch.”

Unabhängigkeit…

… war mir stets so wichtig, dass ich keiner traditionellen Partei beitreten wollte. Obwohl mir dies vermeintlich die besten persönlichen Perspektiven geboten hätte. Heute bin ich mehr denn je überzeugt: Vieles konnten und können wir mit den Projektpartnern unterschiedlichster Couleurs nur deshalb umsetzen, weil wir nicht der einen oder anderen politischen Richtung zuzuordnen sind.

Prüfsteine…

… unseres politischen Handelns sind Effizienz, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit. Wir arbeiten für eine hohe Lebensqualität aller Bürger/innen unserer Gemeinschaft. Wir pflegen den Austausch und die Zusammenarbeit mit belgischen und europäischen Partnern. Dabei suchen wir immer nach guten Beispielen für die Bewältigung der jetzigen und künftigen Herausforderungen.

ProDG…

… ist eine unabhängige und freie Bürgerliste. Die einzige freie Bürgerliste auf Ebene der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Im direkten Gespräch mit Bürgern und gesellschaftlichen Gruppen erarbeiten wir passgenaue Lösungen für unsere Gemeinschaft. Wir gestalten Politik pragmatisch und ohne ideologische Scheuklappen. Das ist die Methode ProDG. Sie ist anders und erfolgreich!

Nach oben